Kraftquellen gestellt – Zugänge, Tore, Öffnungen

Termin: Freitag, 28. Juni, 14:00 – Sonntag, 30. Juni 2019, 16:00

Ort: Pension Schöcklblick, Semriach

„Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will“ (Albert Schweitzer)

Dieses Seminar befasst sich vorwiegend mit den Fragen: Was stärkt uns in unserem Leben? Und was stärkt, nährt und schützt uns bei Veränderungs – und Heilungsschritten?
Wir folgen diesen Fragen in zum Teil vorgegebenen Aufstellungsstrukturen und zum Teil in offenen Aufstellungen. Dabei bewegen wir uns an der Schnittstelle von individuellen, familiären und kollektiven Lebensfragen. Und ähnlich wie bei Ritualen älterer Kulturen bringen uns diese Aufstellungsformen und Aufstellungselemete in Kontakt mit dem größeren Ganzen, in das unser Leben eingebettet ist.

Aus der Vielfalt an Möglichkeiten greifen wir diejenigen Themen und Strukturen auf, die über die Anliegen der Gruppe relevant werden. Dabei lösen sich  Aufstellungen zu Fragen, Symptomen oder Problemen von TeilnehmerInnen mit Prozessen für die ganze Gruppe und/oder Untergruppen ab.

Das Seminar ist offen für alle Interessierten. Es dient jedoch auch als Fortbildung für diejenigen, die Aufstellungen (Einzelsetting und Gruppen) in ihrer Arbeit anwenden.

Details

Termin: Freitag, 28. Juni, 14:00 – Sonntag, 30. Juni 2019, 16:00

Leitung: Guni Leila Baxa

Kosten:  Seminarbeitrag
EUR 384,- inklusive 20% Ust

Ort: Pension Schöcklblick, Untere Windhof 15, 8102 Semriach