Special Event – Buchvernissage; abgesagt

APSYS in Kooperation mit nature&healing, Natur Dialog, ÖAGG-Regionalsektion Steiermark, Elke Pieber, Aron Saltiel, SteiGLS, terra sagrada, Weiber-Wandern

Termin: Sonntag, 21. November, 18:30 – 21:00

Ort: Café Kaiserfeld, Graz

BUCHVERNISSAGE

Astrid Habiba Kreszmeier: Natur-Dialoge. Der sympoietische Ansatz in Therapie, Beratung und Pädagogik. Heidelberg 2021.
Hans-Peter Hufenus: Feuer-Urmensch-Kochen. Wie die Esskultur der frühen Menschheit uns Sapiens zu kooperationsfähigen und im Grunde gutmütigen Wesen machte. Aarau und München 2021.

Wir laden herzlich zur Vorstellung und Feier zweier neuer Fachbücher ein.

Hier hören wir Impulse und Lesungen der Autorin und des Autors, führen Gespräche mit ihnen, es lässt sich Austausch mit Interessent*innen und Kolleg*innen pflegen und bei kleinen Häppchen auf die beiden Buch-Neuerscheinungen anstoßen.

 

Natur-Dialoge 
… erzählt in Theorie und Praxis von der ökologischen Verwobenheit alles Lebendigen und zeigt unter dem Leitbegriff „Sympoiese“ Wege von Beratung und Therapie, die dazu beitragen, Erfahrung und Wirklichkeit konkret und erdbezogen mitzugestalten. Es geht also nicht um das bessere Ertragen von schlechten, sondern um die Mitgestaltung von besseren Verhältnissen.
Der Carl-Auer-Verlagsteam schreibt dazu: „Habiba Kreszmeier fordert eine Rückbesinnung des systemischen Denkens und Wahrnehmens auf seine Wurzeln. Einer der zentralen Begriffe dafür ist Kontext: Systeme und deren Umwelten bilden die Einheiten, auf die es ankommt.  Dieses Buch führt in den gedanklichen und erlebensbezogenen Neubeginn behutsam ein und zeigt dessen bedeutende Folgen anhand vieler praktischer Erfahrungen und eindrücklicher Beispiele.
… Sie beschreibt genauso feinfühlig wie theoretisch klar Erlebenswege, die die eigene ökologische Verwobenheit nachhaltig erfahren lassen. Daraus erwächst ein umfassendes Verstehen dessen, was es bedeutet, Mensch zu sein: mit anderen Menschen, mit vielen anderen Lebewesen und in komplexer Verbundenheit – auf einer Erde.“
Feuer-Urmensch-Kochen
at-verlag
* Ein neuer Blick auf die menschliche Entwicklung
* Spannende Lektüre, beeindruckende Bilder, Rezepte für archaisches Kochen
* Wissenschaftliche Erkenntnisse über die Koch- und Esskultur der frühen Menschheit.
Anmeldung
Wenn Sie dabei sein möchten, melden Sie sich bitte per e-mail oder über das Online-Formular an – möglichst bis 15.11.

Kurz vor der Veranstaltung informieren wir alle angemeldeten Interessent*innen über die aktuellen Corona-Regelungen.

Wer sich vor-informieren möchte, sei auf folgende Seiten verwiesen
Interviews mit A.H. Kreszmeier:
* Zum Anhören
* Zum Lesen
Details

Termin: Sonntag, 21. November, 18:30 – 21:00

Leitung: Präsentation - Astrid Habiba Kreszmeier & Hans-Peter Hufenus

Kosten:  Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ort: Café Kaiserfeld, Kaiserfeldgasse 19, 8010 Graz